Smallforms w/ Manu Mayr x Mayr vs Birgit Michlmayr

due to the current situation we ask you to register so we can keep an overview. please drop a line: office@smallforms.org
seats will be provided. please bring your masks with you. 📌

the monthly series of smallforms seeks to support contemporary and experimental forms of music which require an attitude of listening.

in collaboration with the artspace ChateauRouge.at
http://www.chateaurouge.at/

Friday 26th June 2020
Doors: 20h
Music: 20h30

★ Manu Mayr

Akustik Kontrabass SOLO Set

Ich freu mich sehr auf diese schöne Gelegenheit meine über die letzten 10 Jahre entwickelten technischen Herangehensweisen am Kontrabass in eine konzertante Ordnung zu bringen. Dabei konzentriere ich mich auf abstrakte Klanglandschaften in denen die Wahrnehmungsgrenzen sowohl von Ort und Zeit als auch formaler Strenge und barockem Kitsch verschwimmen sollen.

Manu Mayr ist freischaffender Musiker, Komponist und Produzent.
Das Ausloten und Verbinden verschiedenster Klangwelten und deren Soziotopen kann als der Kern seines kreativen Schaffens beschrieben werden. Seine Konzerttätigkeit führt ihn zu namhaften Festivals in den Bereichen Jazz, neue Musik und Elektronik. Er ist Teil der kollektiv organisierten Ensembles schtum, 5K HD, Gabbeh und Kompost 3, Mitglied bei Synesthetic 4, Studio Dan, Gastmusiker bei Klangforum Wien und PHACE und nicht zuletzt als Solokünstler aktiv.

www.manumayr.com

★ Mayr vs. Birgit Michlmayr

Multi-Instrumentalistin* Birgit Michlmayr mit dem geschlechtverweigernden Alias Mayr, Schlagzeugerin* und Sänger*in bei First Fatal Kiss, tritt auch bei Mutt/Mayr/Hackl in ernstere(n) Gefilde(n) (Gefiedelte(n)!) auf die Effektgeräte an denen ihre* Geige (sehr) hängt. Solo wird mit Loops, Recordings, programmierten Beats und Küchenzubehör gearbeitet.

http://mayr.cccp.at

★★★

smallforms is a platform and music label for contemporary and experimental forms of music which require an attitude of listening. the monthly series consists of recording sessions in the afternoon and concert/live set in the evening (curated by gustavo petek) joining forces with electronic allies, spoken word, spinning tunes or sweet stuff of pop culture (curated by alisa beck) that may lead to the underworld (or hell). http://smallforms.org/

Mit freundlicher Unterstützung von SKE, bmkoes und der Kulturabteilung der Stadt Wien.


Termin Details